Google
Web  CookingClub
Pizzarezepte: Pizzateig, American Pizza, uvm.Cocktailrezepte: Caipirinha, Pina Colada, Mojito, alkoholfreie Cocktails, uvm.Kuchenrezepte: Obstkuchen, Muffins, Torten, Böden, uvm.Salatrezepte: Gemischter Salat, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Meeresfrüchtesalat, Fleischsalat, uvm.Dessertrezepte: Mousse, Crème, Pudding, Eiscrème, Früchte, uvm.Gemüserezepte: Auberginen, Broccoli, Kohl, Kürbis, Mais, Spargel, Zucchini, uvm.Nudelrezepte: Nudeln selbermachen, Lasagne, Gnocchi, asiatsiche Nudeln, uvm.Suppenrezepte: Eintopf, Brühe, Crémesuppe, Fischsuppe, Nudelsuppe, Kohlsuppe, Erbsensuppe, uvm.Käserezepte: Käse-Fondue, Raclette, uvm.Saucenrezepte: Salatsauce, Bratensauce, Nudelsauce, Dip, Marinade, uvm.Backrezepte: Plätzchen, Kekse, Waffeln, Salzgebäck, uvm.Beilagenrezepte: Reisbeilagen, Nudelbeilagen, Gemüsebeilagen, Klöße, uvm.Vorspeisenrezepte: Kalte Vorspeisen, warme Vorspeisen, uvm.


Detailsuche


NACH KATEGORIEN
NACH NATIONALITÄTEN
VON A-Z
TOP 100
NEUE REZEPTE



DAS FORUM
MITGLIED WERDEN
REGELN
KOCHCLUBS



TIPPS & THEMEN
SURFTIPPS
BUCHTIPPS
KOCHEN IM TV



EINKAUFS-CHECKLISTE
SAISONÜBERSICHT
GLOSSAR
ERNÄHRUNG




GRUSSKARTEN
ÜBER COOKINGCLUB
FAQS
IMPRESSUM
HOME
Rezept
Rezept für Braunkohl
BRAUNKOHL 'HANNOVERSCHE ART' MIT BRÄGENWURST
Deutsch / Gemüse & Pilze / Kohl
EINGEGEBEN VON: Caraway
BEWERTUNG:
11 Punkte bei 3 Bewertungen
PORTIONIERUNG: Normale Portion für 4 Personen
ZEITAUFWAND: ca. 1 Stunde 0 Minuten

ZUTATEN
ZUBEREITUNG
1,2 kg entrippter Braunkohl

50 g feingewürfelter Bauchspeck

400 g in Scheiben geschnittene Zwiebeln

1 säuerlicher Apfel

100 g Gänse- oder Schweineschmalz

1 bis 1,2 Liter Brühe

4 Brägenwürste (je 100 - 150 g)

1 kleine Kartoffel

1 Tl Senf

Salz

Pfeffer
Brägenwurst (Brägen, Bregen - Gehirn) ist überwiegend im Raum Hannover-Braunschweig bekannt und enthält neben Mett auch Schweinehirn. Außer Brägenwurst kocht man auch Schweinebauch und Kasseler im Braunkohl mit.
Der Begriff "Braunkohl" wird wohl nur im Raum Hannover-Braunschweig gebraucht. Der Rest der Republik kennt dieses Gemüse als Grünkohl.

Den Braunkohl sehr gut waschen, in Salzwasser etwa 5 Min. blanchieren, kalt spülen, ausdrücken und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Den Speck, die Zwiebelscheiben und den entkernten, in Achtel geschnittenen Apfel im Gänseschmalz anschwitzen, danach den Braunkohl hineingeben, mit der Brühe angießen und langsam weich kochen.
Brägenwürste darübergeben, diese nach 15 bis 20 Minuten einstechen, Fett in den Braunkohl laufen lassen, dann herausnehmen und warm stellen.
Den Kohl mit der geriebenen Kartoffel binden und mit Senf, Salz, Pfeffer abschmecken. Dazu werden Salzkartoffeln gereicht.
Familienrezept
  
per Email versenden | der Sammlung hinzufügen | bewerten | ausdrucken
<zurück>




Chaos-Dany (23.10.2005 20:04 Uhr)
Ein sehr schönes und interessantes Rezept! Da ich Vegetarier bin, habe ich die Wurst weggelassen und den Speck durch Röstzwiebeln ersetzt, sowie anstatt Schweineschmalz Butterschmalz verwendet. Außerdem habe ich etwas Sahne und einen Schuss Bier zugegeben...

Ha-JO (26.02.2005 11:38 Uhr)

cwalana (16.07.2004 12:29 Uhr)
Ich liiieeebe Grünkohl, auch wenn ich ihn etwas anders zubereite. Soweit ich weiß, ist heute in der Bregenwurst kein Bregen mehr enthalten, so dass sich niemand davor scheuen muss, dieses leckere Gericht zu probieren!
...1,2 kg entrippter Braunkohl, 50 g feingewürfelter Bauchspeck, 400 g in Scheiben geschnittene Zwiebeln, 1 säuerlicher Apfel, 100 g Gänse- oder Schweineschmalz, 1 bis 1,2 Liter Brühe, 4 Brägenwürste (je 100 - 150 g), 1 kleine Kartoffel, 1 Tl Senf, Salz, Pfeffer, ... Rezepte, Kochrezepte, Backrezepte, Fischrezepte, Pastarezepte, Cocktailrezepte, uvm.








apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke